Wir über uns



Das Juweliergeschäft Johannßon wurde 1970 von Udo Johannßon, Uhrmachermeister, und seiner Frau Lise-Lotte Johannßon, Einzelhandelskauffrau, am Schloßplatz gegründet.

1983 zog das Geschäft in die Nienstadtstraße 22, ein denkmalgeschützes Fachwerkhaus und das Geburtshaus von Lise-Lotte Johannßon, um. Das ehemalige Ladenlokal am Schloßplatz wurde zunächst als Pokalstudio betrieben. Später übernahm Peter Haars das Pokalstudio. 1998 ;übernahm Sven Johannßon, Uhrmachermeister und Goldschmiedemeister, das Geschäft mit seiner Frau Birgit Johannßon, Diplom-Betriebswirtin. 1999 erfolgte ein Umbau. Seit 2007 gibt es einen Onlineshop.



2011 wurden die Geschäftsräume komplett neu gestaltet und erhielten ihr heutiges Aussehen.
 

Das Sortiment des Geschäftes hat sich kontinuirlich weiterentwickelt und wurde aktuellen Trends und Marktentwicklungen angepasst, wobei das klassische Sortiment weiterhin gepflegt wurde.
 

Heute führen wir als klassisches Juweliergeschäft sowohl hochwertige Uhren- und Schmuckarten und -marken als auch das neueste Trendsortiment bei Uhren und Schmuck.

In unserem Onlinehandel bieten wir hauptsächlich Trendmarken im Uhren- und Schmuckbereich, aber auch einige interessante Angebote aus dem hochwertigen Bereich. Selbstverständlich führen wir alle diese Marken auch in unserem Stammhaus.


2013 Nach nur eineinhalb Jahren nach unserem Umbau in der Nienstadtstraße haben wir den Entschluß gefasst unseren Standort nochmals zu wechseln und damit auch die Geschäftsräume zu vergrößern. In unserem Haus am Schiffbrückenplatz wurden neue große Schaufenster eingebaut und wir sind mit den neuen Möbeln an den neuen Standort umgezogen. Seit dem 4. Oktober 2013 befindet sich unser Geschäft nun am Schiffbrückenplatz 10a in neuen, hellen und größeren Räumen. Dort können wir nun unser gesamtes Sortiment noch besser präsentieren und unsere Kunden durch das größere Raumangebot besser beraten.